Meldung von Bienenvölkern

Die Haltung von Nutztieren, auch von Bienen, muss der zuständigen Stelle anzeigt werden. Dies geschieht im Landkreises Helmstedt über die Abteilung, Veterinärwesen und Verbraucherschutz, des Veterinäramtes.

Postanschrift:
Landkreis Helmstedt
Veterinärwesen und Verbraucherschutz
Südertor 6
38350 Helmstedt

Telefonnummer:

05351 121- 2592 sowie 2595

Formulare

Antrag auf Registrierung bei Nutztierhaltung

Welche Unterlagen werden benötigt?

  • Name
  • Anschrift
  • Anzahl der im Jahresdurchschnitt voraussichtlich gehaltenen Tiere (bei Bienen: Anzahl der Bienenvölker)
  • Nutzungsart der Tiere
  • Standort (bei Wanderschafherden gilt der Betriebssitz als Standort)

Welche Gebühren fallen an?

  • Es fallen Gebühren an.

Welche Fristen muss ich beachten?

  • Die Anzeige hat vor Beginn der Tierhaltung zu erfolgen.
  • Änderungen der oben genannten Meldung sind der zuständigen Stelle unverzüglich mitzuteilen.